Füllungen unserer Bettwaren

Paradies Fill - Textilfaservlies in einer Kiste

 

Textilfaserfüllungen - Paradies Fill®

Wussten Sie, dass Paradies der Erfinder der ersten waschbaren, mit Textilfasern gefüllten Bettdecke ist? Und das mit viel Luft! Zu Recht, denn schließlich ist es die in der Faserfüllung gespeicherte Luft, die sich durch abstrahlende Körperwärme erwärmt und damit im Bett für eine angenehme Temperatur sorgt. Mit unserer Erfahrung und modernster Technik holen wir aus den geschichteten Fasern viel mehr Volumen, Bausch und Leichtigkeit heraus als andere. Die Kunst besteht darin, die für uns hergestellten Fasern in eigens entwickelten Rezepturen untereinander so zu kombinieren, dass für jeden Verwendungszweck ein optimales Fill ® Faservlies hergestellt werden kann.

 

Für die Produktion unserer Fill® Faservliese haben wir ein hochmodernes innovatives Verfahren entwickelt: die Paradies Highloft® Fasertechnologie. Verschiedene hochwertige Textilfasern werden mit viel eingeschlossener Luft aufgelockert und zu einem wolkigen dreidimensionalen, dauerhaft bauschigen Faservlies verarbeitet.

 

Vergleich Paradies Fill zu herkömmlicher Füllung
Das Paradies Highloft® Faservlies erkennen Sie leicht an seiner Bauschigkeit:
links:  Das Paradies Highloft® Faservlies mit dem voluminösen Luftpolster
rechts: Ein herkömmliches Textilfaservlies
 

 

 Unterschiede Faser

 

Paradies Fill
 PARADIES FILL®Standardvolumen und Leichtigkeit
 
 

 

 

 

Paradies Fill Royal

 PARADIES FILL® ROYALHohes Volumen und Leichtigkeit

 

 

 


Paradies Fill Premium

 PARADIES FILL® PREMIUMBesonders hohes Volumen bei besonderer Leichtigkeit

 

 

 

 

Naturfüllung - Paradies Biofill®

Paradies Biofill® ist ein Geschenk der Natur – die erste vom Menschen geschaffene Textilfaser aus jährlich nachwachsenden Rohstoffen. Das Ausgangsmaterial für diese innovative und umweltschonende Textilfaser-Füllung ist Stärke pflanzlichen Ursprungs. Damit ist diese neue Füllung ein Beispiel für den verantwortungsvollen Umgang mit der Zukunft und der Natur. Dabei gelten die bei Paradies üblichen hohen Qualitätsstandards, das heißt, auf echten Schlafkomfort muss keineswegs verzichtet werden. Denn die Füllung bietet den lang anhaltenden Dauerbausch der Paradies Highloft® Fasertechnologie, fühlt sich leicht und natürlich an. Zusammen mit dem atmungsaktiven Greentex® Bio-Baumwolle-Gewebe aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) sorgt sie für gute Temperatur- und Feuchtigkeitsregulierung – und für natürlichen Schlaf.

 

Paradies Biofill - Die pflanzliche Textilfaser - Der Kreislauf

 

AUSGANGSMATERIAL

Das Ausgangsmaterial für Paradies Biofill® ist natürliche, pflanzliche Stärke. Bei diesen Pflanzen handelt es sich um jährlich nachwachsende Rohstoffe. So wird nachhaltig die Zukunft durch Schonung knapper Ressourcen gesichert und die Umwelt geschont.

FASERHERSTELLUNG

In einem einfachen Prozess wird aus der Pflanzenstärke zuerst Pflanzenzucker gewonnen. Dieser wird fermentiert und in ein Polymer namens Polylactid umgewandelt. Das wird zu Textilfasern ausgesponnen, die in Bezug auf Aussehen und Eigenschaften Polyesterfasern sehr ähneln.

VLIESHERSTELLUNG

Durch die Paradies Highloft® Fasertechnologie werden die Polylactidfasern zu Paradies Biofill® veredelt. Dabei entsteht der kuschelweiche Dauerbausch der Füllung.

 

Paradies Daune

Nach einem langen Tag zur Ruhe kommen und zufrieden einschlafen: Das gelingt unvergleichlich gut mit unseren Paradies Daunendecken. Gefüllt mit feinsten Paradies Daunen, dem leichten und exzellenten natürlichen Wärmespeicher. Unsere Daunen sind besonders groß und voll ausgereift – mit hoher Füllkraft. So speichern sie mehr Luft und damit Wärme. Je leichter ein Produkt bei gleicher Wärmehaltung ist, desto hochwertiger und ausgereifter sind demnach die verwendeten Daunen und Federn.

 

Voll ausgereifte Paradies Daunen im Vergleich zu weniger ausgereiften herkömmlichen Daunen
links: Voll ausgereifte Paradies Daunen
rechts: Weniger ausgereifte herkömmliche Daunen

 

Zu einer unbeschwerten Ruhezeit gehört auch das gute Gewissen, eine tier- und umweltfreundliche Entscheidung getroffen zu haben: Paradies garantiert hochwertiges Paradies Daunen- und Federn-Füllmaterial, Neuware, Klasse 1 nach EN 12934 mit europäischem Ursprung. Durch zusätzliche Reinigungsvorgänge hat Paradies einen Grad an Sauberkeit erreicht, der weit über herkömmliche Standards hinaus geht: Paradies SuperClean: Mehr als sauber – superrein! Die Standards der artgerechten Nutztierhaltung werden seit Jahren bei Paradies streng eingehalten und kontrolliert. Die RDS-Zertifizierung (IDFL 005816) garantiert und dokumentiert unseren Kunden zusätzlich volle Transparenz in der Lieferkette mit einem integrierten System der Rückverfolgbarkeit.

 

RDS zertifiziert vom IDFL
Unterschied Daunen und Federn

 

Eine Feder besteht aus einem Kiel und einer sogenannten Fahne. Durch den Kiel ist die Feder stabil, elastisch und bietet eine gute Stützkraft. Dadurch eignen sich Federfüllungen besonders bei Kopfkissen. 

Ein Kissen mit einer reinen Daunenfüllung wäre zu weich und würde dazu führen, dass Kopf und Nacken in dem Kopfkissen "versinken". Daher ist eine Mischung aus Daunen und Federn ideal für Kissen. So erhält das Kissen eine gute Stützkraft, bleibt aber weiterhin flauschig.

Je höher der Federanteil im Kopfkissen, umso fester ist es.

Im Gegensatz zu Federn haben Daunen weder einen Kiel noch eine Fahne, sondern sehr weiche und lange, strahlenförmig angeordnete Federäste.
Dadurch ist die Daune besonders leicht, voluminös und dient als perfekter Wärmespeicher.

Die Daune eignet sich daher besonders gut als Füllung für Bettdecken. In Puncto Wärmeisolierung, Volumen und Bauschkraft ist die Daunendecke anderen Bettdeckenfüllungen überlegen. Daunenbettdecken (auch als Plümo oder Plumeau bekannt) schmiegen sich dem Körper gut an. Die Füllung ist besonders atmungsaktiv und nimmt gut die Feuchtigkeit auf.

 

Federn im Vergleich zu Daunen
links: Feder
rechts: Daune

 

 

Unterschied Ente und Gans 

Aufgrund ihrer Größe speichern Gänsedaunen mehr Luft als Entendaunen. Auch die Füllkraft ist höher – dadurch ist das Gewicht der Bettdecken, die mit Gänsedaunen gefüllt sind, niedriger. Auch unsere Entendaunen sind von besonders hoher Qualität, sodass sie weniger guten Gänsedaunen am Markt überlegen sind.

 

Unsere Daunen- und Federbetten

 

90% Entendaunen, 10% Entenfedern: 

  • voll ausgereift mit hohem Volumen und Füllkraft

 

90% Gänsedaunen, 10% Gänsefedern: 

  • voll ausgereift mit sehr hohem Volumen und Füllkraft

 

100% Gänsedaunen:

  • voll ausgereift mit maximalem Volumen und Füllkraft

 

100% deutsche Gänsedaunen: 

  • ausgewählte Gänsedaunen aus Deutschland, voll ausgereifte Daunen mit maximalem Volumen und Füllkraft, Daunen aus artgerechter Tierhaltung auf großzügigen Weideflächen

 

Unsere Daunen- und Federkissen

 

100% Entenfedern: 

  • Stützfüllung (3-Kammer-Kissen) mit hohem Anteil elastischer Federn für angenehme Abstützung von Kopf und Nacken

 

90% Entendaunen, 10% Entenfedern: 

  • Komfortummantelung (3-Kammer-Kissen), voll ausgereift mit hohem Volumen und Füllkraft

 

70% Gänsefedern, 30% Gänsedaunen: 

  • voll ausgereift mit sehr hohem Volumen und Füllkraft, mittlere Stützkraft 

 

85% Gänsefedern, 15% Gänsedaunen: 

  • voll ausgereift mit sehr hohem Volumen und Füllkraft, höhere Stützkraft durch den hohen Federanteil 

 

90% Gänsedaunen, 10% Gänsefedern: 

  • voll ausgereift mit sehr hohem Volumen und Füllkraft, besonders angenehm, anschmiegsam und weich durch den hohen Daunenanteil, eignet sich besonders als Komfortummantelung bei Mehrkammerkissen