White Noise - Rauschen zum Einschlafen

White Noise - Rauschen zum Einschlafen

Definition: Was ist weißes Rauschen?

White Noise oder auch Weißes Rauschen ist ein akustisches Signal, das eine gleichmäßige Verteilung von Tönen über das gesamte hörbare Frequenzspektrum aufweist und technisch hergestellt wird. Die Frequenzen liegen bei 20 bis 20.000 Hertz und im Idealfall sind alle Frequenzen mit gleicher Intensität bzw. Lautstärke vertreten. Dadurch entsteht ein kontinuierliches Rauschen, das als "weiß" bezeichnet wird, weil es in gewisser Weise alle hörbaren Töne gleichmäßig mischt, ähnlich wie weißes Licht, das alle Farben enthält. Wie weißes Rauschen klingt? Die Töne, die dabei erzeugt werden, klingen wie ein Radio oder Fernseher, bei dem kein Sender eingestellt ist.

Viele assoziieren mit den Geräuschen auch Naturgeräusche wie z.B.

  • Regen
  • Meeresrauschen
  • Wind
  • Wasserfälle

 

Endlich zur Ruhe kommen & besser schlafen – wie weißes Rauschen beim Einschlafen, Lernen oder Arbeiten helfen kann

Die Störgeräusche sollen dem Gehirn dabei helfen, unangenehme Geräusche drumherum zu ignorieren. Für folgende Zwecke kann daher das Rauschen verwendet werden:

Entspannung & Schlaf:

Wie bereits beschrieben übertönt das weiße Rauschen störende Umgebungsgeräusche, das kann beispielweise beim Einschlafen sehr hilfreich sein, wenn z.B. das Schlafzimmer direkt an der Hauptstraße liegt und der Verkehr uns vom Schlaf abhält. Außerdem empfinden viele Menschen das gleichmäßige Rauschen als besonders entspannend, sodass es durchaus den Hörenden beruhigen und besser in den Schlaf gleiten lassen kann. Es gibt eine Vielzahl von wissenschaftlichen Studien und Forschungsergebnissen, die darauf hindeuten, dass weißes Rauschen mehr Ruhe und Entspannung erzeugen kann.

Konzentration

In lauten Umgebungen, in denen Konzentration erforderlich ist, kann weißes Rauschen dazu beitragen, Ablenkungen zu reduzieren und die kognitive Leistung zu verbessern. Es kann daher in der Schule, in Büros oder in der Bibliothek eingesetzt werden.

Tinnitus-Behandlung

Weißes Rauschen kann auch Personen mit Tinnitus zugutekommen. Das Gehirn wird stimuliert, was wiederum zu einer Beruhigung führt und Tinnitus in den Hintergrund treten lässt. Aber Achtung: Weißes Rauschen oder andere Formen der Selbstbehandlung sind keine Allheilmittel. Halte immer zuerst Rücksprache mit deinem Arzt.

 

Weißes Rauschen für Babys: die perfekte Einschlafhilfe oder unnütz?

Musik zum Einschlafen für Babys

Während der Zeit im Mutterleib sind Babys von verschiedenen Geräuschen umgeben, wie dem Herzschlag der Mutter, dem Rauschen ihres Blutflusses und anderen gedämpften Klängen aus der Umgebung der Mutter. Diese Geräusche sind konstant und bilden eine Art beruhigenden Hintergrund für das Baby im Mutterleib.
Wenn das Baby geboren wird, ist die plötzliche Stille im Vergleich zu der Geräuschkulisse im Mutterleib oft ungewohnt und kann das Baby verunsichern. Weißes Rauschen kann dabei helfen, diese Stille zu füllen und dem Baby das vertraute Gefühl des Mutterleibes zurückgeben und es entspannen. Die Töne können von speziellen Sound-Maschinen, Spieluhren, Apps oder sogar vom Spielzeug abgespielt werden.

Viele Eltern fragen sich, ob das weiße Rauschen schädlich für ihr Baby sein kann, dabei können wir euch beruhigen: Solange man beim Einsatz der Geräte folgendes berücksichtigt, ist der Einsatz von weißem Rauschen ungefährlich:

  1. Die Lautstärke sollte so gering wie möglich eingestellt werden.
  2. Das Gerät zum Abspielen des Rauschens sollte nicht in der Nähe des Kindes platziert werden.
  3. Das Rauschen sollte so kurz wie möglich und keinesfalls länger als 8 Stunden am Tag eingesetzt werden. Babys können sich bis zu 6 Monate an die Laute im Mutterleib erinnern und verbinden damit das Gefühl von Geborgenheit. Bereits ab der ersten Woche kann das Rauschen zur Beruhigung verwendet werden. Auch über den sechten Lebensmonat hinaus kann die Geräuschkulisse weiterhin eingesetzt werden, ohne schädlich zu sein.

 

Viele bunte Farben: pink noise, brown noise

Neben dem weißen Rauschen gibt es noch viele Alternativen. Das rosa Rauschen (pink noise) oder das braune Rauschen (brown noise) sind Geräusche, die sich in ihrer Frequenzverteilung vom weißen Rauschen unterscheiden. Während das weiße Rauschen alle Frequenzen in gleicher Intensität enthält, hat das rosa Rauschen einen geringeren Anteil an hohen Frequenzen als weißes Rauschen. Dadurch entsteht ein tieferes Rauschen. Das braune Rauschen ähnelt dem rosa-Rausch, hat aber einen noch geringeren Anteil an hohen Frequenzen und klingt deshalb tiefer und intensiver. Von der Wirkungsweise und dem Einsatzgebiet unterscheiden sich die Rauscharten allerdings eher nicht.

Im Selbsttest: Unsere Erfahrungen mit dem Rauschen

Wir haben das weiße Rauschen getestet. Playlists dazu gibt es bei YouTube, Spotify oder anderen Musik-Streaming-Diensten ohne Ende.
Und der Selbsttest zeigt: Zu Beginn ist das Rauschen etwas befremdlich, es erinnert uns ein wenig an ein Radio ohne Sender oder an die Szene aus dem Kult-Horrorfilm "The Ring", bei dem eine gruselige Gestalt aus dem Fernseher klettert. Entspannung sieht für uns anders aus! Aber nach einer gewissen Zeit gewöhnen wir uns dran, et voilà: Plötzlich ist das Rauschen gar nicht mehr unangenehm, sondern es wirkt sogar ziemlich beruhigend. Im Homeoffice können wir uns plötzlich besser konzentrieren und die Umgebungsgeräusche wie die laute Hauptstraße unter dem Fenster oder das Tippen auf der Tastatur verschwinden fast komplett aus unserer Hörweite.

 

Was sonst noch hilft

Das Rauschen ist für dich keine Option? Dann könntest du es mit anderen auditiven Methoden versuchen. In unserem Blogbeitrag über Podcasts, Hörbücher und ASMR-Videos stellen wir die Alternativ-Geräusche zum Einschlafen vor.

Außerdem solltest du darauf achten, dass:

✓ dein Schlafzimmer ideal temperiert ist - hier kommst du zu unserem Ratgeber für die perfekte Temperatur in deinem Schlafzimmer
✓ du eine beruhigende Abendroutine einführst. Denn so signalisierst du deinem Körper, dass es an der Zeit ist zu schlafen
✓ deine Bettausstattung auf dich abgestimmt ist. Eine bequeme Matratze, ein gut stützendes Kopfkissen und eine kuschelige Bettdecke sind dafür essenziell!

Paradies Produktberater

Gabi 90 · Daunendecke · Ganzjahresdecke 135x200 cm

Regulärer Preis
UVP: €149,00
Angebotspreis
€149,00
Regulärer Preis
UVP: €249,00
Stückpreis
Translation missing: de.general.accessibility.unit_price_separator 

Kindermatratze Mariella-Hygienica® 70x140 cm - Der Testsieger

Regulärer Preis
UVP: €125,00
Angebotspreis
€125,00
Regulärer Preis
UVP: €179,00
Stückpreis
Translation missing: de.general.accessibility.unit_price_separator 

Mehr lesen:

Schlaf dich schön

Schlaf dich schön

Schlechte Haut nach einer längeren Phase mit wenig Schlaf und ein frisches, gesundes Aussehen nach dem Urlaub – ist das alles nur subjektive Wahrnehmung oder hat unsere Schafqualität tatsächlich einen Einfluss auf unser Hautbild?
Das richtige Kopfkissen finden

Das richtige Kopfkissen finden

Unser Kopfkissen hat einen entscheidenden Anteil daran, dass wir unseren Schlaf in einer gesunden Haltung verbringen. Passt das Kissen nicht...
Mit offenem Fenster schlafen - ist das gesund?

Mit offenem Fenster schlafen - ist das gesund?

Viele Deutsche lieben frische Luft im Schlafzimmer, doch ist das Schlafen mit offenem Fenster wirklich ideal? Faktoren wie Lärm und Luftqualität spielen eine Rolle. In unserem Blogbeitrag klären wir auf und helfen dir, die richtige Entscheidung für deine Schlafqualität zu treffen.